Apps unter iOS manuell übertragen

Ich leg das mal hier ab, damit ich es bei Bedarf wiederfinde…

Die alte Version der Wetter.com-App

Die alte Version der Wetter.com-App

Alle reden über das Wetter, ich auch: Die App von Wetter.com war mal sehr gut, bevor sie von den Programmierern ein Update erhalten hatte. Dummerweise war das kein Update, sondern eine völlig neue App, die mit der Version eigentlich nichts mehr zu tun hatte, die ich mal gekauft hatte. Die neue Version ist extrem unübersichtlich und bietet nur noch eine Vier-Tage-Übersicht – dafür mehr Videos (Klasse im Land der Volumen-Tarife) und fette Facebook-Buttons (die immerhin jetzt verschwunden sind – aber mit dem Design, für das ich gezahlt hatte, hat sie trotzdem nichts mehr zu tun. Und warum sollte ich auf Facebook posten, wie das Wetter laut Prognose gerade ist? Wenn ich das will, stelle ich ein Foto ins Netz). Das hat Wetter.com nicht nur jede Menge schlechte Bewertungen gebracht, sondern auch mich dazu, mich etwas näher mit iOS zu beschäftigen – um die alte Version wieder auf das Handy zu kriegen.

Die gute Nachricht: Es geht, auch wenn ich immer wieder vergesse, wie:-)

Wichtig ist, dass man die Original-Version noch hat. Die Apps sind wohl an den iTunes-Account gebunden, aber das ist in diesem Fall kein Problem – bevor sie von Wetter.com verhunzt wurde, habe ich ja für die App bezahlt, die ich nutzen will. Nach der Synchronisierung mit dem iPhone ist die alte Version der App im Mülleimer vom Mac zu finden. Also: Auf keinen Fall den Mülleimer leeren! Wenn die Datei noch vorhanden ist, geht alles ganz einfach. Im Fall von Wetter.com heißt die Datei Weather XXL 1.5.1.ipa. Also: Diese Datei irgendwo sichern, und sei es auf dem Schreibtisch vom Mac.

Für das Downgrade am besten zuerst einmal die App vom iPhone löschen (Icon lange gedrückt halten, bis das x am Icon erscheint. Darauf tippen, und man ist die neue Version los.) Jetzt vielleicht kurz mit iTunes synchronisieren, damit auch iTunes weiß, dass sie weg ist.

Die Apps in der Mediathek

Die Apps in der Mediathek

Und jetzt der Trick, den ich immer vergesse: Die Apps sind in der Mediathek von iTunes versteckt. Also erst einmal in den Reiter Apps der Mediathek gehen und auch hier die ungewünschte neue Version der App löschen. Dann muss nur noch die alte Version der App in diesen Ordner kopiert werden und von dort auf das iPhone gezogen werden. Direkt vom Schreibtisch auf das iPhone ziehen geht nicht.

Schön: Jailbreak oder ähnliche Krücken sind dafür nicht nötig.

Blöd: Der AppStore jammert immer rum, dass es nun eine neue Version gibt. Also unbedingt die automatischen Updates von iOS abschalten und den AppStore vom HomeScreen auf einen Screen weiter hinten verschieben, damit das Update-Symbol nicht so nervt. Vielleicht lässt Apple es ja irgendwann zu, einzelne Apps vom Update auszuschließen.

2 thoughts on “Apps unter iOS manuell übertragen

  1. Hallo und guten Morgen,
    Danke für den tolle Beitrag! – das lässt mich hoffen…
    Ich durchstöbere seit Monaten das Web um eine alte Version von wetter.com für iOS zu finden… – leider ohne Erfolg 😢
    Wäre es vielleicht möglich mir die Datei zukomme zu lassen?
    Vielen vielen Dank schon im Voraus
    LG Olaf

    • Ich habe die App mittlerweile nicht mehr – ich bin zu den Norwegern gewechselt: Yr.no hat eine übersichtliche, kostenlose App und überraschend gute Prognosen auch für Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.